Anmeldung Klasse 10 HS

Auch im kommenden Schuljahr werden an der OBS Mitte wieder 10. Klassen im Hauptschulbereich eingerichtet. In dieser Klasse können HauptschĂŒler/-innen nach einem erfolgreichen Besuch der neunten Klasse einen höherwertigen Abschluss (z. B. den Realschulabschluss) erreichen.

NĂ€here Informationen erhalten Sie im Elternbrief.
Der Anmeldebogen muss bis zum 11. Februar 2022 um 11:30 Uhr im Sekretariat am Standort tom-Brok-Straße abgebeben werden. Anmeldungen, die nach dieser Frist abgegeben werden, können aufgrund der anstehenden Planungen nicht berĂŒcksichtigt werden.


Corona-FĂ€lle

An unserer Schule gibt es mehrere positive Corona-FĂ€lle im fĂŒnften, siebten, achten und neunten Jahrgang. Alle betroffenen SchĂŒlerinnen und SchĂŒler sowie LehrkrĂ€fte wurden bereits informiert. Bitte achten sie verstĂ€rkt auf Krankheitssymptome und die Corona-Schnelltests.


Corona-FĂ€lle

An unserer Schule gibt es positive Corona-FĂ€lle. Alle betroffenen SchĂŒlerinnen und SchĂŒler sowie LehrkrĂ€fte wurden bereits informiert. Bitte achten sie verstĂ€rkt auf Krankheitssymptome und die Corona-Schnelltests.


Programm „Lesen macht stark“ an der Oberschule Stadtmitte

Lesekompetenz als Grundlage fĂŒr viele weitere Kompetenzen hat an unserer Schule einen sehr hohen Stellenwert. Unter Lesekompetenz versteht man die „FĂ€higkeit, geschriebene Texte zu verstehen, zu nutzen und ĂŒber sie zu reflektieren, um eigene Ziele zu erreichen, das eigene Wissen und Potenzial weiterzuentwickeln und am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.“ (Deutsches PISA‐Konsortium 2001, S. 23) Hier wird deutlich, dass unter Lesekompetenz mehr verstanden wird, als einfach nur lesen können.

Aus diesem Grund hat unsere Schule als eine von 150 weiteren Schulen niedersachsenweit am Programm „Lesen macht stark teilgenommen und ist im Zuge unserer diesjĂ€hrigen Themenwoche erfolgreich mit dem Jahrgang 5 in das Programm gestartet.
Hier gibt es weitere Informationen.


Elternsprechtag – leider ohne Eltern

Das Land hat heute neue Corona-Regeln ausgesprochen (Zutritt fĂŒr Eltern nur noch mit 2G Plus). Diese Regeln haben großen Einfluss auf unsere bevorstehenden Sprechtage:

Am Mittwoch, den 24. November 2021, kommen nur die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler zu einem GesprĂ€chstermin. Die Eltern dĂŒrfen leider nicht mitkommen. Morgen gibt es weitere Informationen.
Am Donnerstag, den 25. November 2021, findet der Fachlehrer-Sprechtag nicht statt. Auch hierzu folgen morgen weitere Informationen. DafĂŒr findet der Nachmittagsunterricht statt.
Brief an die Eltern
Brief an die SchĂŒler/-innen


Die Heizung funktioniert wieder

Die Heizung ist im Laufe des Tages wieder funktionstĂŒchtig. Das heißt, dass alle SchĂŒlerinnen und SchĂŒler am Standort tom-Brok-Straße ab morgen (19. November 2021) wieder normalen Unterricht haben. Das Homeschooling endet also mit dem heutigen Tag (18. November 2021).
Wir bitten darum, dass die Homeschooling-Aufgaben morgen mit in die Schule gebracht werden.


Heizungsausfall – Update

Die Heizung lĂ€uft am Standort tom-Brok-Straße in den GebĂ€udeteilen B+C weiterhin nicht.

Der Trakt A ist davon nicht betroffen. Deshalb haben die Klassen 7e, 8e und die Sprachlernklasse ab morgen (Mittwoch, 17. November 2021) wieder Unterricht.

Die Klassen 5a, 5b und 5c werden ab morgen ebenfalls in Trakt A untergebracht. Der fĂŒnfte Jahrgang hat also ebenfalls ab morgen (Mittwoch, 17. November 2021) wieder Unterricht in der Schule.

Die Klassen 6a, 6b, 6c, 6d, 7a, 7b, 7c, 7d, 8a, 8b, 8c und 8d bleiben im Homeschooling und bearbeiten die Aufgaben aus unserer Schulcloud (hier klicken: https://cloud.schulenwhv.de). Keine Zugangsdaten? Dann bitte hier klicken: https://obs-mitte.de/schulcloud-schulportal .

Der Unterricht an der BBS fĂŒr den 8. Jahrgang findet ebenfalls statt.

Die Klassen am Standort Paul-Hug-Straße sind nicht betroffen. Dort findet der Unterricht ohne EinschrĂ€nkungen statt.


Heizungsausfall

Am Standort tom-Brok-Straße funktioniert die Heizung nicht richtig. Viele Klassen sind so kalt, dass dort kein Unterricht mehr möglich ist. Nur wenige FachrĂ€ume sind noch beheizt. Aus diesem Grund mĂŒssen folgende Maßnahmen getroffenen werden:

  • Die geplanten Klassenarbeiten werden in den (noch beheizten) FachrĂ€umen geschrieben. DafĂŒr kommen die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler in die Schule.
  • Der Regelunterricht findet morgen vorerst im Homeschooling statt. Die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler bleiben deshalb am Dienstag, den 16. November 2021, zu Hause.
  • Am 16. November folgen weitere Informationen zum weiteren Ablauf.
  • FĂŒr die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler am Standort Paul-Hug-Straße (= 9./10. Jahrgang) findet regulĂ€rer Unterricht statt.

Klasse 6a in QuarantÀne

Leider ist ein weiterer Corona-Fall in einer Klasse positiv. Deshalb hat das Gesundheitsamt eine QuarantĂ€ne fĂŒr alle nicht-geimpften oder nicht-genesenen SchĂŒler/-innen aus der 6a bis zum 22. November ausgesprochen (nĂ€here Informationen erhalten Sie beim Gesundheitsamt). Alle Erziehungsberechtigten der betroffenen SchĂŒler/innen wurden bereits informiert.
In diesem Zeitraum findet fĂŒr alle SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der 6a Homeschooling statt. Das Material ist in der Schulcloud (Klassen -> Klasse6a) und unter anton.app zu finden. Sollte es Fragen oder Probleme geben, steht der Klassenlehrer der 6a zur VerfĂŒgung.